Armins AVR-Buch - Passiver_Programmer_

Zuletzt geändert am 15.01.2021, 01:22:18

Passiver_Programmer_


(armin77, 05.02.2013, 09:11:36)

Hier mal ein Schaltplan, wie man mit Standart-Bauteilen sich einen Programmer bauen kann.

Bild passiver_Programmer.JPG


Um den Programmer nutzen zu können, muß man als erstes sein Programm ganz normal in Bascom schreiben.
Dann öffnet man das Programm PonyProg und öffnet die von Bascom erstellte HEX Datei.
Also wenn man sein Programm Test.bas genannt hat gibt es auch eine Test.hex.
Man stellt den verwendeten COM Port und den verwendeten AVR ein und überträgt das Bascom Programm.
Hier ein Bild:

Bild pony.Jpg


Achtung:

Mit USB zu RS232 Adaptern geht das in den seltesten Fällen.
Am besten einen Rechner mit "richtiger" serieller Schnittstelle benutzen