Armins AVR-Buch - RND_Zufallzahl

Zuletzt geändert am 15.01.2021, 01:22:18

RND_Zufallzahl


(armin77, 06.02.2013, 16:31:42)

Mit RND lassen sich Zufallszahlen erzeugen und einer Variablen zuweisen.

Syntax

Variable=RND(Wertebereich)


Beispiel:

Zahl = RND(40)


Es werden Zahlen von 0 bis 39 ausgegeben.
Möchte man die 0 vermeiden addiert man zur Zahl eine 1.

Zahl = RND(40)
INCR Zahl